BLACKED: INTERRACIAL ICON 3

BLACKED: INTERRACIAL ICON 3

BLACKED: INTERRACIAL ICON 3

BLACKED: INTERRACIAL ICON 3
Auch die Ausgabe INTERRACIAL ICON 3 erfüllt voll und ganz das hohe Niveau, das man von dem Studio BLACKED erwarten darf. In den vier Szenen gibt es wieder erotisch interpretierten gemischtrassigen Sex, der mit schwarzen Männern und hellhäutigen Frauen realisiert wurde. Greg Lansky hat für diese Ausgabe Lily LaBeau, Valentina Nappi, August Ames, Leah Gotti und Lana Rhoades engagiert, die eine atemberaubende Performance zum Besten geben. Dabei gibt es eine 2F/1M Szene, eine 2M/2F Szene, sowie zwei 1M/1F Szenen zu bewundern. Greg ist es auch in dieser Ausgabe gelungen, die pornografischen Handlungen auf eine unglaublich erotische Art und Weise einzufangen. Da auch die Qualität wieder einmal vom Allerfeinsten ist, besteht kein Zweifel daran, dass auch INTERRACIAL ICON 3 sich nahtlos an die Erfolgsgeschichte von BLACKED einreihen wird. Von uns gibt es auch für diese Ausgabe eine glasklare Empfehlung, denn besser kann man Interracial einfach nicht produzieren.

DVD Snapshots und Highlights aus BLACKED: INTERRACIAL ICON 3
BLACKED: INTERRACIAL ICON 3

Frankie’s Wertung:

1 Stern: (Mangelhaft) Ich rate vom Kauf ab!
2 Sterne: (Mäßig) Muss man nicht unbedingt haben!
3 Sterne: (Durchschnitt) Nichts Besonderes!
4 Sterne: (Gut) Erfüllt die Erwartungen. Kann man Kaufen!
5 Sterne: (Hervorragend) TOP-FILM! Volle Kaufempfehlung!


Frankie’s ungeschminkte Kritik:
Ich muss immer wieder meine Hut für das, was Greg Lansky produziert, ziehen. Denn es gelingt ihm immer wieder, sein hohes Niveau bei neuen Produktionen aufrecht zu erhalten. Das ist im Porno-Business leider eher die Ausnahme als die Regel. Egal ob er nun BLACKED, VIXEN oder TUSHY produziert – alles was er macht, ist einfach Klasse. Mir hat in INTERRACIAL ICON 3 auch die Auswahl der Darstellerinnen sehr gut gefallen, denn in dieser Ausgabe gibt es keine flachbrüstigen Frauen, was mir sehr entgegen kommt. Auch für Abwechslung hat Greg gesorgt, indem er die DVD mit einer 2F/1M Szene, einer 2M/2F Szene, sowie zwei 1M/1F Szenen bestückt hat. Es gibt zwar kein Anal, aber dennoch finde ich die Scheibe richtig gut, weshalb ich auch gerne 5 Sterne vergebe.
(Comment by Frankie S.)

Originaltext:
Blacked.com proudly presents INTERRACIAL ICON 3. Award-winning director Greg Lansky is back at it for this third installment of his accalimed series, featuring a lineup of top models that love interracial sex! Gorgeou covergirls Leah Gotti and Lana Rhoades take on two BBCs to satisfy their desires. Curvy Kylie Page cheats on her undeserving fiancee and then tells him all about it. Lily LaBeau seduces her mother’s new boyfriend and quenches her thirst for a big black cock at the same time. And finally busty August Ames and Valentina Nappi have an adulterous threesome. This movie is about quality with an unparalleled attention to detail. (Blacked)

Director:
Greg Lansky

Pornostars:
Lily LaBeau, Valentina Nappi, August Ames, Leah Gotti, Lana Rhoades

DVD-Features:
– Cumshot Recap
– Photo Gallery
– Multiple Chapter Stops
– 16:9 Anamorphic Widescreen
– No Regional Coding
– Shot in HD

Lauflänge:
155 min

Release Date:
09.11.2016

Hier den Trailer von „BLACKED: INTERRACIAL ICON 3“ anschauen.


Wenn Sie die DVD „BLACKED: INTERRACIAL ICON 3“ schon gesehen haben, freuen wir uns über Ihre objektive Meinung zu diesem Pornofilm. Für Ihren Kommentar bedanken wir uns herzlichst im Voraus.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.