TRAINING OF O: The Anal Submisson of Lorelei Lee

TRAINING OF O: The Anal Submisson of Lorelei Lee

TRAINING OF O: The Anal Submisson of Lorelei Lee

TRAINING OF O: The Anal Submisson of Lorelei Lee
Die hübsche Blondine Lorelei Lee ist ja eher dafür bekannt, dass sie die Männer dominiert. Deshalb ist es eine willkommene Abwechslung sie einmal als echte Sub zu erleben. So geschehen in THE ANAL SUBMISSION OF LORELEI LEE, welche von THE TRAINING OF O produziert wurde. Dabei wird Lorelei Lee von zwei Kerlen gekonnt dominiert, die ihr einiges abverlangen: Spanking, Vibratoren, Gagball, Blow Jobs, Anal, Klammern und Fesseln steht da auf dem Programm. Und Lorelei macht ihre Sache richtig gut, weshalb es auch eine wahre Freude ist, sie bei ihrer gekonnten Unterwerfung beobachten zu können.
Lorelei Lee ist eine besonders interessante Darstellerin, die in alle Richtungen offen ist. Meist ist sie in DEVINE BITCHES als Domina zu erleben, die den Männern gerne mal ihren StrapOn in den Hintern schiebt. In WHIPPED ASS dominiert sie auch gerne Frauen. Wenn sie in EVERYTHING BUTT auftritt, dann hat sie auch in den extremen Anal-Sessions das Zepter fest in der Hand. Sie hat allerdings auch schon in 2011 für THE TRAINING OF O gedreht, so dass auch die unterwürfige Seite dieser aufregenden Frau bei einigen echten Kennern bekannt sein dürfte. In Mainstream-Filmen spielt sie hingegen eher selten mit. Das ist ihr wohl etwas zu „normal“. Da kommen die Aufnahmen von ANAL SUBMISSION OF LORELEI LEE besonders gelegen, denn die sind absolut Top und werden nicht nur ihre Fans voll und ganz begeistern. Wir vergeben im Genre des BDSM dieser DVD jedenfalls gerne unsere Empfehlung.

DVD Snapshots und Highlights aus TRAINING OF O: The Anal Submisson of Lorelei Lee
TRAINING OF O: The Anal Submisson of Lorelei Lee

Frankie’s Wertung:

1 Stern: (Mangelhaft) Ich rate vom Kauf ab!
2 Sterne: (Mäßig) Muss man nicht unbedingt haben!
3 Sterne: (Durchschnitt) Nichts Besonderes!
4 Sterne: (Gut) Erfüllt die Erwartungen. Kann man Kaufen!
5 Sterne: (Hervorragend) TOP-FILM! Volle Kaufempfehlung!


Frankie’s ungeschminkte Kritik:
Lorelei Lee ist schon eine ganz besondere Darstellerin. Denn normalerweise ist ihr Part die Domina, die den Herren zeigt, was Sache ist. Deshalb ist es äußerst interessant, sie mal als Sub erleben zu können. Und auch diesen Part übernimmt sie voller Leidenschaft und bietet in THE ANAL SUBMISSION OF LORELEI LEE eine atemberaubende Performance. Spanking, Vibratoren, Gagball, Blow Jobs, Anal, Klammern und Fesseln – und alles mit unglaublicher Leidenschaft. Mit Darstellerinnen wie ihr macht Pornogucken gleich doppelt Spaß, denn sie liebt ihren Job und das kann man richtig spüren. Bräute wie sie sind einfach Klasse und wer würde schon denken, was das für eine abgefahrene Frau ist, wenn man ihr auf der Straße begegnen würde? Jedenfalls muss man sich bei THE TRAINIG OF O dafür bedanken, dass man durch dieses Studio Lorelei auch mal von ihrer unterwürfigen Seite erleben darf. Was ich allerdings gar nicht verstehen kann: Warum wurde diese Szene mit Kondomen gedreht? Das ist ja für dieses Studio eher total untypisch. Da muss ich mich doch echt wundern.
(Comment by Frankie S.)

Originaltext:
Lorelei Lee crawls for cock in this feature update. Beautiful all natural blonde Lorelei Lee is bound at the end of a leash to take cock down her throat and in her ass at the hands of a sadistic slave trainer and his gimp. (The Training of O)

Director:
k.A.

Pornostars:
Lorelei Lee

DVD-Features:
– Slideshow
– Multiple Chapter Stops
– 16:9 Anamorphic Widescreen
– Shot in HD
– No Regional Coding

Lauflänge:
68 min

Shopdatum:
07.10.2016

Hier den Trailer von „TRAINING OF O: The Anal Submisson of Lorelei Lee“ anschauen.


Wenn Sie die DVD „TRAINING OF O: The Anal Submisson of Lorelei Lee“ schon gesehen haben, freuen wir uns über Ihre objektive Meinung zu diesem Pornofilm. Für Ihren Kommentar bedanken wir uns herzlichst im Voraus.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.