ALEX D: Bitter Sweet

ALEX D: Bitter Sweet

ALEX D: Bitter Sweet BITTERSWEET bietet drei unabhängige Szenen: „Sweet and Full“, „Bittersweet“ und „Bitter But Sweet“. Die Szenen bieten reichlich Latex und Fetisch mit den charakteristischen Sexhandlungen á la AlexD. BITTERSWEET ist ein typischer ALEX D Film, der in Zusammenarbeit mit seiner längjährigen Lebenspartnerin MISS EVE entstand. Kenner wissen dabei, was sie erwartet: Bildgewordene Fetisch-Träume mit fetisch-ambitionierten Darstellerinnen, wie z.B. Yvette Costeau, Alysha Laine oder Miss Eve, in bizarr-fetischistischen Outfits und Szenarien der surrealistischen Art. (EDELPORNOS)

Originaltext:
Nachdem es eine gewisse Zeit relativ still um den Fetish-Künstler und Porno-Regisseur AlexD geworden war, meldete er sich im November 2007 mit seinem filmischen Comeback zurück. Mit teilweise neuen, authentischen Darstellerinnen und der aus früheren Produktionen bekannten MissEVE, die ihm seit mehreren Jahren fest die Treue hält, setzt AlexD sein bewährtes Konzept fort: Hochwertige Fetisch-Pornos, die seinen eigenen surrealen Sex- und Fetisch-Fantasien entspringen, immer im Vordergrund die Prämisse, die verborgenen Wünsche, Ängste und Träume der Menschen in imposanten Bildern und Handlungen darzustellen. Ein Qualitätskonzept, dass sich über Jahre hinweg bewährt hat und bis heute unzählige Fans weltweit begeistern konnte.

DVD-Features:
– Sweet and Full
– Bittersweet
– Bitter But Sweet
– Trailer

Darsteller:
Miss Eve, Jill Diamond, Yvette Costeau, Alysha Laine, Paris Pink

Hier den kostenlosen Porno-Trailer
und Screenshots anschauen.


Wenn Sie diesen Pornofilm schon gesehen haben, freuen wir uns über Ihre objektive Meinung zu diesem Titel. Im Voraus vielen Dank für Ihren Kommentar!

If you have seen this porn movie already, we would be pleased about your objective opinion for this porn title. Thank you in advance for your comment!

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.